Schlagwort-Archive: Metamorphose

Serie: The Strain – Season #1 (2014)


Titelbild, Trailer & Bildausschnitte © by 20th Century Fox


Fakten
Jahr: 2014
Genre: Horror
Showrunner: Guillermo del Toro, Chuck Hogan
Crew (Writer, Director, Cinematographer, Editor): IMDb-Übersicht
Besetzung: Corey Stoll, David Bradley, Kevin DurandRichard SammelMía MaestroMiguel GomezJonathan HydeNatalie BrownRuta Gedmintas
Musik: Ramin Djawadi


Review
Ein Passagierflugzeug bleibt auf der Einfahrt von Landebahn zu Flughafen-Terminal plötzlich stehen. Kein Funkkontakt mehr, keinerlei Lebenszeichen. Als nach Treffen sämtlicher Vorsichtsmaßnahmen ein Team von Seuchen-Spezialisten die Maschine betritt, macht es einen grausamen Fund: alle Passagiere sind verstorben. Kreidebleich, kleine Einschnitte am Hals, von einer Sekunde auf die andere dieser Welt entschwunden. Schnell wird klar, dass es hier nicht mit rechten Dingen, eventuell gar übernatürlich zu geht. Serie: The Strain – Season #1 (2014) weiterlesen

Flattr this!

David Lynch #3: The Grandmother (1970)


Trailer © by Capelight


Fakten
Jahr: 1970
Genre: Kurzfilm, Mystery, Surreal
Regie: David Lynch
Drehbuch: David Lynch
Besetzung: Dorothy McGinnis, Richard White, Virginia Maitland, Robert Chadwick
Kamera: David Lynch
Musik: David Lynch, Tractor
Schnitt: ?


Review
Durch seinen vorherigen Kurzfilm THE ALPHABET, schaffte es David Lynch 1969 am AFI eine Finanzierung für ein weiteres, von ihm mit einer Kopie des besagten Films zusammen eingereichtes Skript zu erhalten. Es hieß THE GRANDMOTHER und ist Lynch’s erster filmischer Operationsversuch “am lebendigen Objekt”. Zwar sind die Eröffnungs- und diverse Zwischensequenzen wieder über die bereits bekannte Form der Stop-Motion-Gemäldekunst realisiert, jedoch besteht der Rest des Werks aus “echten” Szenen mit “echten” Schauspielern.
David Lynch #3: The Grandmother (1970) weiterlesen

Flattr this!

Horrorctober 2014, Film #13: (Dark) Society (1989)


Titelbild, Trailer & Bildausschnitte © by Capelight Pictures


Fakten
Jahr: 1989
Genre: Horror, Mindgame, Splatter/Gore
Regie: Brian Yuzna
Drehbuch: Rick Fry, Woody Keith
Besetzung: Billy Warlock, Devin DeVasquez, Evan Richards, Ben Meyerson, Patrice Jennings, Heidi Kozak, Ben Slack, Charles Lucia, Concetta D’Agnese, David Wiley
Kamera: Rick Fichter
Musik: Mark Ryder
Schnitt: Peter Teschner


Review
SOCIETY von Brian Yuzna ist einer dieser Filme, die eigentlich viel zu irre sind, um sie nach einmaligem Anschauen schon richtig einzuordnen, oder gar mit einem Text zu würdigen. Doch sei es drum, einen Versuch diesen außerordentlich atmosphärischen Wahnsinn in ein paar Sätze zu pressen ist es wert.

“You’ll make a wonderful contribution to society“

Horrorctober 2014, Film #13: (Dark) Society (1989) weiterlesen

Flattr this!

Film: Videodrome (1983)


Trailer © by Universal Pictures Germany GmbH


Fakten
Jahr: 1983
Genre: Horor, Mystery
Regie: David Cronenberg
Drehbuch: David Cronenberg
Besetzung: James Woods, Deborah Harry, Sonja Smits, Peter Dvorsky, Julie Khaner, Leslie Carlson, Jack Creley, Lynne Gorman
Kamera: Mark Irwin
Musik: Howard Shore
Schnitt: Ronald Sanders


Review
Wir schreiben 1983, der Home-Video Markt boomt in den USA genau so sehr wie die Cable-Networks und David Cronenberg liefert unter dem Deckmantel des Horror-/Psychothrillers eine faszinierend vielschichtige Betrachtung des Metiers, inklusive umfassender Reflektion der Medienlandschaft und des Realitätsbegriffes.

Zum einen weist VIDEODROME bissige satirische Züge vor: Der Mensch als Endabnehmer einer endlosen, und vor allem undurchsichtigen Produktionskette, als blinder Wiederkäuer. Wie der, auf Neudeutsch so schön als “Content” bezeichnete Inhalt entsteht ist hinter einem dunklen Vorhang verborgen – wir, die Abnehmer, sehen nur das fertige Endprodukt auf unseren Bildschirmen und wollen auch nur das. Und bitte immer extremer. Und bitte immer mehr. Je dubioser und abgedrehter, desto besser, je näher die Illusion an der Realität ist, umso mehr beißen wir an. Folgen blind und wollen uns hinein flüchten, weil es sich so schön von unseren “langweiligen Leben” unterscheidet.

Film: Videodrome (1983) weiterlesen

Flattr this!