Schlagwort-Archive: Ang Lee

Meinung: Media Monday #216

Die letzten zwei Wochen lief mein Blog ziemlich auf Sparflamme, da ich Urlaub hatte und mich neben den zahlreichen spaßigen Aktivitäten (Windsurfen, Brockenwanderung, Familienbesuche, lang überfällige Wiedersehen mit Freunden und zum Finale die epische Hochzeit eines sehr guten Freundes) nicht wirklich mit dem vielen Online-Gedöns befassen wollte. Zwar hab ich ein paar bereits vor längerem geschriebene Reviews veröffentlicht (und ein paar alte Posts aus der “Entwurfs-Versenkung” geholt), aber (fast) meine ganze Aufmerksamkeit galt dem Real-Life – im Urlaub handhabe ich das meistens so. Nun geht es mit voller Entschlossenheit in Job und Blog weiter, wäre die Hochzeit nicht gewesen, könnte ich mich sogar fast erholt nennen und demnach gibt es jetzt meine Antworten zum Media Monday #216.


1. Kein Anspruch, kein Niveau, kein gar nix; trotzdem finde ich ja die Stoner-Komödie ANANAS EXPRESS richtig klasse, denn der überdreht-absurde Humor, die dämlich-liebevollen Figuren und die vollkommene Skurrilität treffen einen Nerv bei mir. Meinung: Media Monday #216 weiterlesen

Flattr this!

Podcast(s): Durch den Podcatcher gejagt #2 (2015)

Und wieder ist reichlich großartiges Hörfutter durch mein Innenohr gewandert. Greift zu


  • Die Celluleute haben in Epidode #98 ein Serien-Special rausgehauen. Zwar habe ich nichts wirklich entdeckt, was ich nicht schon gesehen (BETTER CAUL SAUL, BLOODLINE, DAREDEVIL) oder auf der Watchlist habe – aber das muss euch ja nicht genauso gehen.
  • OhneQ nimmt in der Episode #36 von Der will doch nur spielen mal wieder einiges aufs Korn. Ziel der Satire im fiktiven Podcast QUASSELQUARK sind dieses mal vor allem nervig-aufdringliche Intro-Musik und Moderatoren, die “gar nicht drauf klar kommen” was in ihrer Sendung schon wieder für irres Zeug passiert. Wie immer köstlich! Podcast(s): Durch den Podcatcher gejagt #2 (2015) weiterlesen

Flattr this!