Schlagwort-Archive: Inline Skates

Clip: Chris Haffey – Open Season | Snow & Mega Ramp Edit (2014)


Dass Snowboarder und Motocrossfahrer in völlig unglaublichen Dimensionen durch die Luft fliegen, ist nichts neues. Hätte man mir aber vor 20 jahren erzählt, dass Inline-Skater irgendwann auch so weit sein werden, hätte ich wohl nur mit: “Ja nee, is klar!?” geantwortet. Aber seht selbst (nicht wundern, am Anfang kommt noch kurz Freestyle-Skiing), es ist so weit und wer könnte besser dafür geeignet sein, als der bereits mit dem Nitro Circus durch die Welt tourende Chriss Haffey? Einfach nur beeindruckend!

Flattr this!

Clip: Fu2k Late 2014 Edit by Lars Winter (2014)

Fu2k late 2014 edit from Lars Winter on Vimeo.


Der alte Lars Winter hat aus dem (in den letzten Monaten) gefilmten Material der Braunschweiger-Rollsport-Bande einen lässigen Edit zusammengeschnippelt. Von meiner Wiedereinstiegs-Session ist auch ein (unspektakulärer) Trick drin Ansonsten schön geschnitten, Chapeau, mon copain!

Flattr this!

In eigener Sache: Jack goes Rollin’ (2014)

Wozu einen Blog, wenn nicht auch mal etwas persönliches schreiben?
Dazu gibt es nämlich bei mir einen aktuellen Anlass!

Wer mich länger kennt, kann vielleicht wissen, dass ich 90% meiner Jugend auf 8 Rollen verbracht habe. Rollerbladen, Inlineskaten, Fruitbooten, However, es gibt viele Namen für diesen Sport dieses Lebensgefühl und lange Jahre war es ein fester Teil von mir, der mich definiert, meinen Lebensinhalt dominiert und mir viele tolle Tage, Wochen, Monate mit ebenso tollen Menschen beschert hat. Den Kopf frei kriegen, Spaß haben, den eigenen Geist und Körper immer wieder ans Limit bewegen und einer dauerhaften Challenge unterziehen (nicht gegen Andere, sondern sich selbst!) – das sind nur einige (von vielen) Aspekten, die das Bladen eben zu weit mehr als nur einem Sport machen und mich Jahre lang haben dabei bleiben lassen.
In eigener Sache: Jack goes Rollin’ (2014) weiterlesen

Flattr this!

Clip: Gino Dangers – Two Days at the Backyard Skatepark (2013)

Gino Dangers, wer ist das?
Ein unglaublich sympathischer Typ, der gerade ne Weltreise gemacht hat und so enorm gut Rollschuhlaufen kann, dass mir die Worte fehlen! Der Mann sollte endlich mal zur deutschen Top-Liga gezählt werden!

Gino Dangers | Two days at the BackYard Skatepark from The Blading Renaissance on Vimeo.

Flattr this!