Schlagwort-Archive: ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT II

Meinung: Media Monday #226 (2015)

Endlich mal wieder ein WE an dem ich quasi nix zu tun hatte – sofern man Familienbesuche incl. Bekochung selbiger als nix bezeichnet.. Dennoch bin ich recht fit. Gute Basis für die Woche und ebenso gute Basis für den Lückentext zum Media Monday #226.


1. Die Ankunft von Marty McFly am 21. Oktober 2015 ist medial natürlich auf epische Ausmaße aufgeblasen worden. Teils wurde sich über Kommerzialisierung beschwert, ich hingegen fand es toll, dass überall im Lande Triple-Features angeboten worden und habe mir selber auch eine Sichtung von ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT und ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT II gegönnt (sowie anschließend meine älteren Reviews ein wenig überarbeitet).

2. Das aktive Drehen weiterer BTTF-Teile hingegen braucht bitte nicht wieder zurückkommen, schließlich gehören Teil I & II zu dem besten was Blockbuster-Kino je hervor gebracht hat und wenn die Welt eins nicht braucht, dann Reboots, Remakes, Sequels, Prequels, Spin-Offs oder ähnlich unsinnigen Schrott, die das Erbe dieser Meisterwerke beschmutzen. Und genau weil die Welt sie nicht braucht, wird es sie irgendwann geben. Das haben die Excel-Tabellen der Studio-Bosse ergeben. Und Excel-Tabellen lügen bekanntlich nicht. Steile These: diese Machwerke werden dann NOCH witziger, NOCH verrückter und NOCH besser. Sie werden wahrscheinlich sogar die besten Filme aller Zeiten. Zumindest werden das Marketing-Agenturen für die Woche beschließen, in der sie anlaufen. Danach wird sich niemand mehr dafür interessieren, denn nächste Woche wird ja der nächste “beste Film aller Zeiten” anlaufen, der “jetzt schon Kult” ist. Meinung: Media Monday #226 (2015) weiterlesen

Flattr this!

Meinung: Media Monday #207

Endlich mal ein schönes Gammel-WE bei schönem Wetter genossen – brauchte ich mal wieder. Zum Kaffee wird nun erstmal der Media Monday #207 zur Brust genommen.


1. Am liebsten wäre ich Teil der Film- oder Serien-Familie aus der BILL COSBY SHOW (*), weil dann Theo Huxtable mein Bro wäre und der steht auf der Film- und Serien-Coolness-Skala meiner Kindheit noch vor Marty McFly!

2. Eine/r meine/r LieblingsautorInnen ist mittlerweile der gute Chuck Palahniuk. Auch wenn mal Totalausfälle wie TELL-ALL (*)
dabei sind, er schreibt einfach herrlich abgedrehtes Zeug (von dem die FIGHT CLUB Vorlage (*) bei weitem noch das normalste ist). Ich frage mich immer wieder welchem Hirn solche Ideen entspringen.
Meinung: Media Monday #207 weiterlesen

Flattr this!