Schlagwort-Archive: Wu-Tang Clan

Meinung: Media Monday #282

Straßenbahnfahrten sinnvoll nutzen, aka auf dem Weg zur Arbeit am Media Monday #282 teilnehmen. Die Formatierung meiner kursiven Ergänzungen ist zwar am Handy echt ein wenig frickelig und wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, aber ich will bloggen. Punkt. So!


1. Wenn es etwas gibt, was mich in meiner Kindheit/Jugend begleitet hat, dann definitiv die Kombination Hip-Hop & Rollerblading. Jeden Tag auf 4-8 Rollen unterwegs, dabei Cypress Hill oder Wu-Tang Clan im Ohr, das war meine Welt (und zwar 24/7, 365).

2. Walther White ist eine wirklich vielschichtige Figur, die man zwar tief verachtet, aber dennoch nie endgültig den Glauben an seinen guten Kern verliert. Ein epischer Character-Arc. Meinung: Media Monday #282 weiterlesen

Flattr this!

LP: Raekwon – The Tonite Show (2013)


Quelle: wackhonestly YouTube-Kanal


Raekwon liefert mal wieder. THE TONITE SHOW ist ein abwechslungsreiches Album (oder Mixtape?) weil bereits auf Beat-Seite nicht nur Fans des alten Wu-Tang-Sounds bedient werden, sondern auch diverse Spielarten von New-Skool Beats für ein gutes Auf und Ab der Stile sorgen – und rappen kann der Mann sowieso Hörenswerter Output des alten WU-TANG-Veteranen.

LP: Raekwon – The Tonite Show (2013) weiterlesen

Flattr this!

Film: The Man With The Iron Fists – Unrated Extended Edition (2012)


Trailer © by Universal Pictures Germany


Fakten
Jahr: 2012
Genre: Martial-Arts, Eastern, Wuxia, Hommage
Regie: RZA
Drehbuch: RZA, Eli Roth
Besetzung: RZA, Russell Crowe, Cung Le, Lucy Liu, Rick Yune, Dave Bautista, Jamie Chung, Byron Mann, Daniel Wu, Zhu Zhu, Chia-Hui Liu, Andrew Ng, Kuan Tai Chen, Yoyao Hsueh, Telly Liu, Wen-Jun Dong
Kamera: Chi-Ying Chan
Musik: Howard Drossin, RZA
Schnitt: Joe D’Augustine


Review
Was gibt es schöneres als einen Film zu sehen, der aus jedem Frame, jeder Einstellung und jeder Sequenz die pure Liebe und Leidenschaft atmet?

RZA und Martial-Arts- / Kung-Fu- / Shaolin-Eastern, das ist wie Leben und Atmen – ersteres funktioniert ohne letzteres nicht. Man bedenke, dass der Mann (den man ja sicher ohne großen Gegenwind als den Mastermind und Godfather des Wu-Tang Clans bezeichnen kann) immerhin seine und die ganze Karriere seiner Crew-Member auf Symbolen, Mythen und nicht unwesentlich auch Audio-Schnipseln aus eben diesem Genre aufgebaut hat.

“The Shaolin and the Wu-Tang could be dangerous!”
Film: The Man With The Iron Fists – Unrated Extended Edition (2012) weiterlesen

Flattr this!