Copyright by Medienjournal Blog

Meinung: Media Monday #249

Eine Doktorarbeit will geschrieben werden, deswegen gibt es heute Media Monday #249 – Ultra Short Edition! Ob kurz besser als gar nicht ist, bezweifle ich als Mann der vielen Worte zwar, aber was soll’s…


1. Weil es heute so schön passt: Bei technischen Problemen mit meinem Blog muss ich sie fixen, da bei Eigenhosting alles was schief läuft auf meine Kappe geht.

2. ____ wird – wie ich finde – seiner Vorlage absolut nicht gerecht, da ____ . Die meisten Adaptionen empfinde ich als gelungen, weil ich sie für sich werte.

3. Davon ausgehend, dass Tarkovski’s SOLARIS von 1972 grandios ist, hätte ich nicht gedacht, dass auch die Soderbergh Variante von 2002 so viel kann.

4. Alles redet über Batman und Superman. Ich für meinen Teil rede ebenfalls über BATMAN V SUPERMAN.

5. Müsste ich euch mal so ein richtig tolles Buch empfehlen, wäre das sicher eins von Stephen King, den Strugatzki-Brüdern, oder Chuck Palahniuk

6. Während ich beispielsweise besagten SOLARIS, oder TRAFFIC, oder OCEAN’S ELEVEN richtiggehend großartig fand, konnten mich spätere Werke von Steven Soderbergh, wie CONTAGION oder HAYWIRE leider nicht annähernd so überzeugen, weil mir da der Fokus fehlte.

7. Zuletzt habe ich ICH SEH, ICH SEH gesehen und das war im positiven Sinne eine höchst unangenehme Erfahrung, weil der Film psychologisch sehr an der Substanz kratzt.


Das war es schon für heute, habt eine schöne Woche.

3 Gedanken zu „Meinung: Media Monday #249“

  1. Stimmt, Soderbergh ist ein gutes Beispiel für einen Regisseur, der früher wirklich stark war. Allerdings bin ich auch schon mit “Ocean’s 12” ausgestiegen…

    1. Ich finde da wurde es dann durchwachsen – die OCEAN’S Reihe baute ab und 13 war echt übel, der INFORMANT ging noch, HAYWIRE hingegen war 2011/2012 echt einer der schlechtesten Filme. SIDE EFFECTS ging dann wieder, aber der Mann hätte einfach nur alle zwei, statt jedes Jahr einen Film drehen sollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.