© by MGM, 20th Century Fox & Wiederaufführung

Podcast(s): Die Glorreichen Sieben feiern #oWEstern! (2016)

Titelbild © by MGM, 20th Century Fox & Wiederaufführung


Hüa, Companeros und Cowboys – schwingt das Lasso!

Die letzten Tage waren vor allem vom kollektiven Abfackeln größerer Altholz-Beständige, bemalten Eiern und hoppelnden Bunnies bestimmt. Ostern. Und weil wir Blogger und Podcaster mittlerweile gerne gemeinsame, auf schlechten Wortspielen basierende Aktionen starten, um ub0r-hippe Hashtags dazu zu generieren (frei nach dem Vorbild des #horrorctober), haben wir zwei Buchstaben hinzugefügt und #oWEstern draus gemacht. Western besprechen zu Ostern – ganz so blöd war das Wortspiel vielleicht gar nicht mal. Mitgemacht haben (offiziell) sieben Formate, die Bandbreite ist von DEFA-, über Spät- bis zu Italo-Westen angenehm breit und vielleicht ist ja ein Film für euch dabei. Hier eine Liste der Sendungen. Viel Spaß!

  • In Bahnhofskino #161 kommt mit DJANGO NUDO UND DIE LÜSTERNEN MÄDCHEN VON PORNO HILL deftiger Sleaze auf den Tisch.
  • Die Cinecouch ist in Episode #143 leider weniger von BONE TOMAHAWK angetan als ich es war.
  • Enough Talk! hat im Diverse Talk! #008 Tamino von Second Unit zu Gast und nimmt lang und breit THE GOOD, THE BAD & THE UGLY (zu deutsch: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN) auseinander.
  • Im Lichtspielcast BONUS zu THE ASSASSINATION OF JESSE JAMES BY THE COWARD ROBERT FORD versucht Dennis dem guten Mo seine Faszination für besagtes Werk (und lange Filmtitel) nah zu bringen.
  • Mit weiblicher Unterstützung spricht Christian in Second Unit #182 über GOLD, einen deutschen Neo-Western mit Nina Hoss.
  • Nochmal deutsch, allerdings aus dem Dunstkreis der Karl May-Klassiker und demnach Winnetou ist der Spätfilm #66. Daniel und Paula nehmen sich DER SCHATZ AM SILBERSEE vor und bemühen sich, ganz im Sinne der damaligen Denglisch-Aussprache, Wörter wie “Ranch” mit möglichst hartem “R” zu bringen.
  • Und zuletzt geht die Wiederaufführung #90 auf Pirsch in gänzlich unbekanntem Terrain – TÖDLICHER IRRTUM heißt der DEFA-Western, den sich die zwei vornehmen

Habt ihr Western an Ostern geschaut? Vielleicht sind ja ein Film und der dazugehörige Podcast für euch dabei

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.