Schlagwort-Archive: Flowig

LP: Dark Sky – Imagin (2014)

Titelbild © by Monkeytown Records



Quelle: markofelinger YouTube-Kanal


Manchmal merke ich am eigenen Leibe und ganz bewusst, wie die tagtägliche multimediale Überflutung einen unangenehmen Tribut fordert. Konkret: Wahnsinnig tolle Dinge rutschen viel zu schnell, teilweise sofort in den Hintergrund – und weil gleich zig hundert neue Impulse um unsere Aufmerksamkeit buhlen, dann oft auch direkt aus dem Sinn. So geschehen mit diesem fantastischen Album, das mittlerweile vor ziemlich genau zwei Jahren veröffentlicht wurde.

Dark Sky kannte ich von den Singles und Compilation-Beiträgen auf Monkeytown und 50 Weapons (R.I.P.), mochte die Musik immer sehr und hab das Debut-Album damals dann auch direkt gespeichert. Tja, und wohl auch irgendwie gehört (laut last.fm in den zwei Jahren wohl auch mehrfach, aber anscheinend nie mit voller Aufmerksamkeit, weil ja immer drölfzigtausend andere Dinge erledigt, beachtet, oder was auch immer werden woll(t)en. Lange Rede: Ich hab vorhin unter meinen Millionen von Spotify-Playlists die zu IMAGIN gefunden, hatte das Gefühl die LP noch nie gehört zu haben und war vom Sound ziemlich weggeblasen.  LP: Dark Sky – Imagin (2014) weiterlesen

Flattr this!

EP: Floating Points – Shadows (2011)


Quelle: hurfyd YouTube-Kanal


Kurz und knapp: SO muss House! Was Floating Points vor knapp zwei Jahren auf Eglo Records released hat, geht immer noch sanft in den Gehörgang. Groovig, melodiös und unaufdringlich – da können sich die ganzen “funky” Mainstream-Menschen mit ihrem generisch-nervigen Gequietsche mal drölfzig Scheiben abschneiden.  EP: Floating Points – Shadows (2011) weiterlesen

Flattr this!

LP: The Underachievers – Indigoism (2013)


Quelle: Raw Shit YouTube-Kanal


Verdammt freshe LP (oder Mixtape) von den NY-Rappern The Underachievers (gesignet auf Fly Lo’s Brainfeeder). Keine Scheu vor Einflüssen aus allen Richtungen zu haben, liefert im Endeffekt spannende Beats und flowen tun die Jungs auch ziemlich gut. Schnell, aber locker. Sollte man mal rein hören.


Kaufen
DATPIFF
BRAINFEEDER
AMAZON (*) (falls ihr das Widget nicht seht, wird es von eurem Ad-Blocker gekillt):


Stream

Flattr this!

DJ-Mix: Peverelist – XLR8R Podcast #298 (2013)

Podcast 298: Peverelist by Xlr8r on Mixcloud


Punch Drunk Bass-Pionier Peverelist haut einen deepen Podcast raus! Bassmusic, House, Techno, mit ein paar Juke-Anleiehen. Richtig gut! ANHÖREN oder ZIEHEN auf XLR8R.com. DJ-Mix: Peverelist – XLR8R Podcast #298 (2013) weiterlesen

Flattr this!