Copyright by Medienjournal Blog

Meinung: Media Monday #284

Leider heute ganz wenig Zeit, daher auch ganz knappe Antworten (wie immer in kursiv) zum Media Monday #284. Habt eine feine Woche!


 1. Wenn zu Nikolaus wieder 6. Dezember ist, wird den Tag drauf der 7. sein. Sorry, I don’t get the question!

2. Von SUSPIRIA die Mediabook-Edition zu kennen/besitzen, lohnt sich außerordentlich, denn neben dem Film auf BD und DVD enthält sie eine schöne Bonusdisc, ein dickes (!) Booklet mit Texten zum Film und den Soundtrack auf CD. Hammer.

3. Mit meiner Vorliebe für Terrence Malick, vor allem die neueren Werke scheine ich ja ziemlich allein da zu stehen, denn gefühlt wird sein Kino in jedem erdenklichen Kontext als negativ-Beispiel genannt.

4. Der Film/die Serie ARRIVAL hat mich dazu angeregt, die Walt mal wieder mit anderen Augen zu sehen, statt Schwächen und dem Schlimmen mal wieder das positive und die Chancen zu sehen, nicht immer nur die negative Sci-Fi für wahrscheinlich, sondern auch mal wieder die positive für wünschenswert zu halten. Ein wundervoller Film, der genau die richtigen Schwerpunkte setzt, sich intelligent und plausibel dem vorliegenden Setting nähert, nicht noch sinnlos Action einbaut, “weil Filme halt Action brauchen” und insgesamt einfach alles richtig macht. Ich hoffe die Studio-Suits trauen sich wieder, sowas öfter zu machen.

5. COSMOPOLIS hat mich als Buch wahnsinnig begeistert, und auch David Cronenberg’s filmische Adaption kann sich sehen lassen.

6. Wenn es ums Thema Comics geht , bin ich totaler Neuling, der nach 20 Jahren Pause erst dieses Jahr wieder angefangen hat, welche zu lesen. Mehr Infos und eine steigende Zahl Reviews findet ihr in der Kategorie meines Blogs.

7. Zuletzt habe ich gemütlich am Sonntag morgen beim Frühstück DER PRINZ AUS ZAMUNDA ge-rewatcht und das war locker-leichte 80er Unterhaltung mit dem Herz am rechten Fleck, weil dasich ganze Setting absurd, Eddie Murphy sympathisch und der Film unterm Strich ein einstehen für die richtigen Werte ist.

Flattr this!

12 Gedanken zu „Meinung: Media Monday #284“

  1. “Der Prinz aus Zamunda” war früher einer meiner Lieblingsfilme mit Eddie Murphy. Mensch, was habe ich den schon lange nicht mehr gesehen. Scheint perfekt für Sonntagmorgen (wie lange habe ich morgens schon keine Filme mehr geschaut!).

  2. Hatte ich ebenfalls nicht, aber er hat echt Spaß gemacht, obwohl manche Gags wirklich platt sind und der gesamte Ton ziemlich albern. Kann man aber mal wieder gucken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .