LP: Dan Deacon – Gliss Riffer (2015)


Quelle: Sounds & Vibes YouTube-Kanal


When I was done dying, my conscience regained, so I began my struggle and nothing restrained, out a flash made of time a new form blasted out and it stared upon me, so I burst out and shout

– When I Was Done Dying

Dan Deacon haut mal wieder einen raus. Ich hatte ja schon die zwei vorherigen Alben lobend im Blog erwähnt und kann es mittlerweile nicht mehr anders als wie folgt ausdrücken: ich liebe die Mucke von diesem verrückten Künstler abgöttisch.

Fast niemand (dessen Sound mir bekannt ist) hat als elektronische 1-Mann-Band eine derart eigene Stimme, fast niemand erzeugt durch die Musik mehr Bilder vor meinem inneren Auge und fast niemand begeistert mich mit verzerrten Synths, irrem Geklimper und strangen Vocals emotional mehr als der bunte Dan.

GLISS RIFFER heißt die neue, leider mit 8 Stücken recht kurze LP und leifert das was er am besten kann in einem upgedateten Gewand. Was will man mehr?


https://play.spotify.com/album/05cihLeGrisaOseQdhxDcr”>https://play.spotify.com/album/05cihLeGrisaOseQdhxDcr


Kaufen (falls ihr kein Amazon-Widget seht, wird es von eurem Ad-Blocker gekillt):
FLIGHT 13 RECORDINGS
JUNO (LP / DIGITAL)
iTUNES

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.