Podcasts zu INTERSTELLAR (2014)

Ich habe mir bereits meine, ich nenne es mal „begeisterte Ratlosigkeit“ (bzw. „ratlose Begeisterung“) von der Seele geschrieben (hier) und nach dem Schauen des Films im Kino bereits einige Podcasts gehört. Erstaunlicher- (bzw. beruhigender-)weise, bin ich nicht der einzige Filmfreund, der in Bezug auf diverse Aspekte zwiegespalten ist.

    • Die Second Unit (mit Gast Raphael) ist leicht zwiegespalten, Christian feiert den Film überwiegend ab und will in weiteren Sichtungen nach tieferen Themen suchen, Tamino lobt eher das menschliche Drama, ist mit dem Film aber durch und kritisiert die schmalzige Einbindung von Liebe.
    • Auf der Cinecouch nehmen Daniel, Niels und Michi platz, um ihre drei verschiedenen Meinungen kund zu tun – von harscher Kritik bis Lob ist alles dabei.
    • Mit weit mehr als drei Leuten waren die Damen und Herren von Schöner Denken im Kino – so zahlreich wie die Podcaster ist auch das Spektrum der Meinungen. In der Nachbereitung hat Thomas zudem noch je 5 Dinge, die er an INTERSTELLAR liebt und hasst zusammen getragen.
    • Die Celluleute sind (wie von nun an wohl regelmäßig) mit Phillip und Carsten nur zu zweit. Das hält sie nicht davon ab ihre Meinung zum Film, den sie „gut, aber nicht überragend“ und „super“ finden, kund zu tun – Freude über Roboter, Wasserplaneten, Plot-Cleverness, aber auch Kritik an metaphysischem Zeitreise-Babble sind enthalten.
    • Bei Nerdtalk taucht der Film sogar in zwei aufeinander folgenden Sendungen auf. In der Episode 367 hat Phil (erstmalig an seiner Seite der neue Moderator David) den Film gesehen und ist ohne Abstriche vollkommen begeistert. In der Episode 368 ist Lars wieder dabei, hat den Film im IMAX gesehen, im digitalen IMAX, und spricht über die IMAX Erfahrung. War gut im IMAX! Schwächen gibt es seiner Meinung nach aber auch.
    • Beim Cinecast mit Gast Teddy, geht mehr als die Hälfte der neuen Sendung an INTERSTELLAR. Alle haben ihn gesehen und diskutieren munter drauf los.
    • Im Sneakpod #364 hat Claudia den Film gesehen, spricht aber wegen akuter Spoiler-Gefahr kaum über die Inhalte – dafür umso mehr über ihre leichte Enttäuschung! Dass dabei trotzdem noch 7/10 Punkten herum kommen ist gnädig!
    • Bei Filmspotting sind wie gewohnt Josh und Adam am Mikro und vertreten (wie beinahe gewohnt) sehr verschiedene Meinungen zum Film..
    • Noch nicht gehört: Bei /film wird der Film mit Unterstützung von Matt Singer (Filmspotting SVU) in die Mangel genommen und im Filmdrunk Podcast #490 bekommt INTERSTELLAR auch ein Review

So viele Podcasts (wer noch weitere entdeckt und/oder gehört hat, darf gerne einen kurzen Kommentar mit Link da lassen), reichlich hörenswerte Meinungen und viel Zerrissenheit – wohl bekommts!
Wie findet ihr denn INTERSTELLAR?

Flattr this!

4 Gedanken zu „Podcasts zu INTERSTELLAR (2014)“

Und eure 2 Cents?