Schlagwort-Archive: 160

LP: Clarity – Infinite (2014)


Quelle: SamuraiMusicTV YouTube-Kanal


Nachdem ich dieses großartige Album, auf dem Clarity sich irgendwo zwischen reduziertem Drum & Bass im Autonomic/Samurai/ASC-Style, Ambient und Electronica austobt, nun schon etwas zwei Jahre lang immer mal wieder höre, wird es (wie bei so vielen anderen EPs und LPs eigentlich auch) wohl langsam mal Zeit das Teil hier in den Blog zu schmeißen. INFINITE ist verträumt-spacige Musik, die (ganz dem Titel nach) wie “endlose Weite” klingt und eindrucksvoll beweist, in was für eine interessante Richtung sich Drum & Bass in den 10er Jahren abseits der Brüllaffen/Teilefresser-Dancefloors entwickelt hat. Kristallklar produziert und gut zum Chillen, aber dennoch energetisch!

LP: Clarity – Infinite (2014) weiterlesen

Flattr this!

LP: VA (DJ Spinn, DJ Tre & more) – Next Life (2014)

Ich vermute, dass Juke (ursprünglich der Sound zum Chicagoer Battle-Tanzstil Footwork) einem wenig elektronik-affinen Musikhörer auf Anhieb höchst seltsam, wahrscheinlich geradezu stumpsinnig vorkommen wird. Ich selbst habe diese Musik auch anfangs nicht wirklich verstanden..
LP: VA (DJ Spinn, DJ Tre & more) – Next Life (2014) weiterlesen

Flattr this!

LP: Om Unit – Inversion [METALP005] (2014)


Quelle: DnBclassicTunes YouTube-Kanal


Dass Goldie’s Label METALHEADZ seit über 20 Jahren in Bezug auf fortschrittlichen, düsteren und qualitativ hochwertigen Drum & Bass als einer von wenigen konstant großen Namen mit den Ton angibt, ist keine Neuigkeit. Seit etwa einem Jahr geht es durch das Signen von Juke-Mastermind Om Unit (Twitter // Soundcloud) – ganz im Zuge der aktuellen Jungle/D&B/Juke/170-Verschmelzung – Klang-technisch mal wieder einen Schritt gen Zukunft (zur Erinnerung, seine Debut-Single GREY SKIES OVER CHICAGO auf METALHEADZ war ein Kracher). INVERSION heißt das neue Release LP: Om Unit – Inversion [METALP005] (2014) weiterlesen

Flattr this!

DJ-Mix: GROOVE Am Deck #08 – Sarah Farina (2013)

Gute Podcasts sollte man nicht verpassen UND gute Podcasts bleiben gut! Also, wer ihn nicht kennt, bitte nun den AM DECK #08 nachholen. Da gibt es nämlich Juke, Quietsch-Hop, Halfstep und sonstwas vom allerfeinsten aufs Trommelfell.

Interview und Mix-Stream auf GROOVE.de

Oder auf SC:


DJ-Mix: GROOVE Am Deck #08 – Sarah Farina (2013) weiterlesen

Flattr this!

LP: Machinedrum – Vapor City (2013)


Quelle: Pitchfork YouTube-Kanal


Zwei Jahre nach dem großartigen ROOM(S) auf Planet Mu, ist Machinedrum nun auf Ninja Tune gelandet, hat seinen Sound zu einer unfassbar starken Jungle/Juke-Fusion weiterentwickelt und legt mit VAPOR CITY ein absolutes Traumalbum hin. Dazu gibts die passende Website .


Kaufen
NINJA TUNE
BANDCAMP
BEAT­PORT
iTU­NES
AMAZON (*) (falls ihr das Widget nicht seht, wird es von eurem Ad-Blocker gekillt):


Stream

Flattr this!