Schlagwort-Archive: Wall Street

Film: Cosmopolis (2012)


Trailer © by Falcom Media / Ascot Elite Home Entertainment


Fakten
Jahr: 2012
Genre: Gesellschaftskritik, Psychothriller, Kunstfilm
Regie: David Cronenberg
Drehbuch: David Cronenberg, (Romanvorlage: Don DeLillo)
Besetzung: Robert Pattinson, Juliette Binoche, Paul GiamattiSarah GadonKevin DurandJay BaruchelSamantha Morton
Kamera: Peter Suschitzky
Musik: Howard Shore
Schnitt: Ronald Sanders


Review
Manchmal ist es so einfach: Komponente A und B sind gut, C ging so, aber D glich das wieder aus – Fazit: Toller Film.

Aber an David Cronenberg’s vollkommen seltsamen COSMOPOLIS ist nichts einfach, erst recht nicht zu erklären warum ich ihn herausragend finde. Worte zu finden, gestaltete sich selten komplizierter.  Erster Versuch. Es ist die Audiovisualität: Der Film ist grandios, weil bereits die Atmosphäre von der ersten Sekunde an unvergleichlich irreal und falsch ist – so sehr, dass ich direkt und ohne zu zögern gebannt war. Zweiter Versuch. Es ist der surreale Inhalt: COSMOPOLIS ist grandios, weil ich wahrscheinlich noch nie eine so vollständige Dekonstruktion der (marktwirtschaftlichen) Wirklichkeit im Verhalten einer einzigen Person manifestiert erleben durfte und die Entkopplung des Hardcore-Kapitalismus von der Realität hier enorm kryptisch und dennoch so klar wie es nur sein könnte beschrieben wird. Hmm. Dritter Versuch: Er ist grandios, weil Entfremdung selten so überzeugend verbildlicht und so packend gespielt wurde.  Puh, sicher von allem etwas und doch noch viel mehr.
Film: Cosmopolis (2012) weiterlesen

Flattr this!

Film: Der große Crash – Margin Call (2011)


Titelbild, Trailer & Bildausschnitte © by Koch Media GmbH


Fakten
Jahr: 2011
Genre: Systemkritik, Drama, Thriller
Regie: J. C. Chandor
Drehbuch: J. C. Chandor
Besetzung: Zachary Quinto, Stanley Tucci, Kevin Spacey, Paul Bettany, Jeremy Irons, Demi Moore
Kamera: Frank G. DeMarco
Musik: Nathan Larson
Schnitt: Pete Beaudreau


Review
Eröffnungssequenz.
Die Sonne geht im Zeitraffer auf, unser Blick ist auf die glänzenden Riesen aus Glas und Stahl, auf diese Ehrfurcht erregende Skyline des Financial-Distrikts von Manhattan gerichtet. Gedämpfte Stimmen sind zu hören, Telefone, Tastaturen – Office-Kulisse, denn die Zeit tickt, die Märkte sind schon wieder in Bewegung. Diese Wolkenkratzer, voll von Büros in denen Dinge passieren die ich niemals verstehen werde, Dinge von denen Insider nach der großen Krise sagten, dass auch die Verantwortlichen schon lange nicht mehr voll verstanden was da bis ins kleinste passiert, welchen Gesetzen und welcher Logik die surrealen Summen folgen mit denen im Sekundentakt gehandelt wird – und im Endeffekt ist es auch egal welcher Brennstoff gerade verheizt wird, Hauptsache das Feuer brennt und zwar lichterloh – denn Hitze ist Geld und davon wollen die meisten Menschen so viel es geht bevor die Feuerwehr kommt und dem ganzen ein abruptes Ende setzt. Film: Der große Crash – Margin Call (2011) weiterlesen

Flattr this!