Schlagwort-Archive: Podcast-Crossover

Podcast(s): Durch Den Podcatcher Gejagt #18 (2016)

Das hat hier fast schon nur noch Listencharakter, aber mir fehlt die Zeit zum langen beschreiben der Episoden. Hört sie einfach – quality Stuff! – und drückt schön auf Flattr in den verlinkten Blogs. Wohl bekommt’s


Filme

  • Schöner Denken X Medien Nomaden besprechen Serpico. Schöne Diskussion zu einem starken Film und danke für die Werbung im Nebensatz, die mich und Enough Talk! betraf
  • Longtake V Second Unit streiten sich in Longtake #33 INTENSIV zu DEADPOOL. Sehr unterhaltsam, wie die extreme Sicht von Kinomensch auf Christian‘s Superhelden-Spleen trifft.
  • Harmonischer geht es hier zu: Second UnitPlay Together (also Christian und Timo) loben in Second Unit #181 umfangreich THE MARTIAN – da gehe ich mit.
  • Crossover so weit das AugeOhr reicht: Second Unit x CineCouch im SU-Special #22 zur BerlinaleJan berichtet von Organisation und Ausrichtung des Festivals, Christian lobt die Genrenale.
  • Und es hört nicht auf: Spätfilm & Second Unit liefern mit Spätfilm #65 die erste (von drei Kollaborationen) zu HER (den ich großartig finde). Bei Second Unit wird noch die Frage erötert werden, ob der Film Dystopie, oder Utopie ist und ich selbst bequatsche demnächst mit Paula und Daniel die Rolle des künstlichen Menschen im Film. Also: Ohren offen halten
  • Mehr Longtake (und mehr Berlinale): In 7 Sendungen (!) gibt es von Lucas und Lukas eine komplette Berichterstattung über ihre persönlichen 9 Tage Festival, alle gesehenen Filme und Meryl Streep. Podcast(s): Durch Den Podcatcher Gejagt #18 (2016) weiterlesen

Flattr this!

Podcast(s): Durch Den Podcatcher Gejagt #13 (2015)

Irgendwie kam ich mit der Veröffentlichung dieses Beitrags nicht in die Puschen – stattdessen wurde er voller und voller Demnach hab ich jetzt echt viele hörenswerte Sendungen für euch!


Netz & Digitales

  • Nachgeholt: Was genau es eigentlich mit dem Staatstrojaner auf sich hatte, erklären Fefe und Frank in Alternativlos #19 mit Gästin Constanze Kurtz lang und breit, inklusive technischen Exkursen zum revrse-engineering von Schadcode und einem breiten Abriß über die Historie des Trojaners.
  • In Logbuch:Netzpolitik #157 feuern Tim und Linus einen Haufen spannender Themen ab. Tiefe Einblicke in den perversen Drohnenkrieg aus dem NSA-Untersuchungs-Ausschuß, der Krieg der BILD gegen Ad-Blocker und mal wieder Vorratsdatenspeicherung und Netzneutralität. Leider wurde in der Woche zur Aufnahme von Episode #158 der Kampf um letztere verloren. Ein kleines Update zum Ad-Block Thema gibt es auch noch.

Podcast(s): Durch Den Podcatcher Gejagt #13 (2015) weiterlesen

Flattr this!

Podcast(s): Durch Den Podcatcher Gejagt #12 (2015)

Wow, letzte Woche dachte ich noch, das würde nicht für einen Post reichen und nun quillt er über. Macht nichts, denn jede einzelne Sendung ist natürlich nennenswert. lauscht mal rein, flattert die fleißigen Quasselköppe und habt Spaß!


Filme

  • Alles im Zeichen des Horrors: In der Cinecouch #124 gab es ein kleines Horrorctober Round Up. Schöne Empfehlungen dabei, ich habe mir einiges notiert. Auch die Wiederaufführung hat die Sendungen Horrorctober Special und Horrorctober Zweiter Aufguß aufgrund der gelaufenen Blogger-Aktion raus gehauen und in beiden ebenfalls die gesehenen Filme vorgestellt. In der Speckschau #60 stellt der HvS Carpenter’s DIE MÄCHTE DES WAHNSINNS vor (und macht ihn mir schmackhaft). Zuletzt lgt der Spätfilm im diesjährigen Halloween-Special eine ihrer längsten Episoden hin und haut eine epische Besprechung zu SHINING raus – inklusive so ziemlich allem an denkbarer Trivia zum Film. Außerdem nachgeholt: In Filmspotting SVU #45, der Halloween-Ausgabe von vor 2 Jahren, haben sich Alison und Matt (der großartig sämtliche Begriffe “gruselig” ausspricht) Stephen King Adaptionen angenommen. Ins Detail wird CARRIE besprochen, etwas weniger tief DEAD ZONE, DREAMCATCHER und andere.
  • Noch mehr Cinecouch in Sendung #122 zu Niels’ (und selbstverständlich auch meinem) Favoriten PREDATOR. Arnie! Now get to se tschoppa! Außerdem kam mir die vierte und letzte Kino-Vorschau in Sendung #125 ganz gelegen – hatte etwas den Überblick verloren und habe Filme wie ALKI ALKI nun auf der Watchlist stehen. Podcast(s): Durch Den Podcatcher Gejagt #12 (2015) weiterlesen

Flattr this!

Podcast(s): Durch Den Podcatcher Gejagt #10 (2015)

Die wöchentliche Dosis Stoff für euch. Bitte schön!


Filme

  • Endlich JOHN WICK nachgeholt. Straighter Genre-Actioner! Nun konnte ich mir auch die Besprechung von Schöner Denken und den /Filmcast #292 zu Gemüte führen.
  • Die Second Unit beendet die Sommerpause und steight mit Episode #166 zu TERMINATOR 2 in Phase II ihres Podcasts ein. Und weil es so schön ist, dass sie wieder da sind, gibt es gleich noch die Trailer Unit #2 zum HATEFUL EIGHT Teaser hinterher. Ich finde den ja völlig banal, Christian und vor allem Tamino nicht. In den Kommentaren wird schon diskutiert
  • Die halbe Second Unit, nämlich Christian, war auch in Bahnhofskino Nummer #133 zu Gast. POINT BREAK besprechen die beiden und sind unterschiedlich begeistert. Ich wollte den Film eigentlich noch auffrischen und hab die Folge daher Wochen lang aufgeschoben, aber da mir nun klar wurde, dass ich da demnächst nicht zu kommen werde, wanderte sie in den Player. Gut so, top Episode!
  • Das Coming-Of-Age Gesellschaftskritik-Comic-Drama PERSEPOLIS wird in gewohnter Qualität von der CineCouch in Episode #119 besprochen. Da haben Second Unit übrigens auch mal eine gute Episode zu gemacht! Den Film sollte jeder gesehen, die Episoden dazu gehört haben.
  • Der Perser und die Schwedin aka Sebastian und Conrad prallen in Episode #4 zu ROCKY und THE FIVE OBSTRUCTIONS erstmalig aufeinander – beide haben sichtlich Probleme mit der Filmauswahl des anderen. Insofern geht der Podcast jetzt mal in die Richtung, die ich (und die zwei sicher auch) mir vom Konzept erhofft habe: Unverständnis, Kritik, zivilisierter Streit. Podcast(s): Durch Den Podcatcher Gejagt #10 (2015) weiterlesen

Flattr this!

Podcast(s): Durch Den Podcatcher Gejagt #9 (2015)

Und wieder ein Round-Up für zwei Wochen Hörgenuss. Einige schöne Crossover-Sendungen sind dabei.


Filme

  • Im Bahnhofskino war Max von der Wiederaufführung zu Gast, um in Episode #135 REMO und TREMORS zu besprechen. Ulkige Filmauswahl, versteckt sich doch der Titel des einen im Titel des anderen und sehr starke Besprechung mit reichlich OFDb-Anekdoten.  Außerdem hab ich mir das Special #15 zu LAST HOUSE ON THE LEFT in Gedenken an Wes Craven angehört.
  • Im Wust der ungehörten Sendungen sind mir irgendwie die letzten zwei Monate Wasting Away entgangen. Also hab ich mir ‘nen kleinen Marathon gegeben und Wasting Away #35 (ein ungläubiges WTF zum Hauptfilm ROAR – das ist das krankste was ich je gehört habe!), Wasting Away #36 (zum Lizenz-Erhalts-FANTASTIC FOUR aus den Neunzigern) und Wasting Away #37 (wo ebenfalls in Gedenken an Craven  VAMPIRE IN BROOKLYN besprochen wurde) in Reihe gehört. Wie immer mächtig unterhaltsam!
  • Weil ich selbst jetzt endlich DER BABADOOK gesehen habe, konnte ich die seit Monaten im Podcatcher versauernde Nerdtalk #392 zu Ende hören, um den Spoilertalk zum Film mitzunehmen. Team Lars! Ebenfalls zum Babadook gab es die BEsprechung von Schöner Denken, den Frotcast #232 und /Filmcast #297. Podcast(s): Durch Den Podcatcher Gejagt #9 (2015) weiterlesen

Flattr this!