Schlagwort-Archive: PIXAR-Kurzfilm

PIXAR Kurzfilme #8 – Mike’s New Car (2002)


Film © by Walt Disney Studios


Fakten
Jahr: 2002
Idee: Pete Docter, Roger Gould, Jeff Pidgeon, Rob Gibbs
Regie: Pete Docter, Roger Gould
Stimmen: Billy Crystal, John Goodman


Review
Mike + Sully = Dreamteam

Sofern sie bei Monsters Inc. arbeiten und nicht zur Uni gehen versteht sich. Und da das so ist, macht es genauso viel Spaß ihnen bei dieser kleinen Slapstick-Episode zuzusehen, wie eine x-beliebige Szene aus besagtem MONSTERS INC.

Mike, stolz wie Oscar und auch ein wenig Testosteron-durchflutet, präsentiert Sully sein neues Auto – dieser kurze Showoff entpuppt sich jedoch als waschechter Kampf gegen die verhängnisvollen Tiefen der “modernen Technik” (wie wir ihn Jahre später in ähnlicher Weise noch mal in LIFTED erleben werden). Dass die Fahrerkabine in etwa aussieht, als seien die Zwei in einer Mischung aus F16-Cockpit und Rechenzentrum des Pentagon gelandet, konnte natürlich keiner ahnen und sorgt für maximale Konfusion. PIXAR Kurzfilme #8 – Mike’s New Car (2002) weiterlesen

Flattr this!

PIXAR Kurzfilme #7 – Der Vogelschreck – For The Birds (2000)


Film © by Walt Disney Studios


Fakten
Jahr: 2000
Idee: Ralph Eggleston
Regie: Ralph Eggleston


Review
Ein Haufen Vögel sitzt schnatternd auf einer Überland-Stromleitung, lästert über einen größeren (scheinbar mental etwas weniger schnellen) Vogel und gerät durch dessen unwissend-blauäugige Zuneigung in eine prekäre Situation.

Tja, so ist das mit den Kurzfilmen.
Sie basieren nun mal (meist) nur auf einer einzigen Idee.
Und die findet man entweder witzig, oder eben nicht.
Der Kurzfilm gibt einem demnach viel, weil bei wenigen Minuten der Unterhaltung pro Zeit-Quotient stimmt –  oder eben nicht. PIXAR Kurzfilme #7 – Der Vogelschreck – For The Birds (2000) weiterlesen

Flattr this!

PIXAR Kurzfilme #6 – Geri’s Game (1997)


Film © by Walt Disney Studios


Fakten
Jahr: 1997
Idee: Jan Pinkava
Regie: Jan Pinkava


Review
Nun, wo ich die gesehenen PIXAR-Kurzfilmchen nicht mehr an nur einer Hand abzählen kann, wird mir langsam eins klar: Entweder die Idee holt einen direkt ab, amüsiert und überzeugt somit, oder nach Ende der 3, 4 oder 5 Minuten steht ein dickes “SO WHAT?!” vor dem inneren Auge. GERI’S GAME ist ein Exemplar der ganz wunderbar funktionierenden Kategorie. PIXAR Kurzfilme #6 – Geri’s Game (1997) weiterlesen

Flattr this!

PIXAR Kurzfilme #5 – Knick Knack (1989)


Film © by Walt Disney Studios


Fakten
Jahr: 1989
Idee: John Lasseter
Regie: John Lasseter


Review
1989 ist also der Knoten geplatzt und PIXAR produzierte erstmalig einen Kurzfilm, der den allzu gut bekannten, leichten, humoristischen Charme der späteren Filmchen versprüht.

KNICK KNACK erzählt keine wirkliche Geschichte, viel mehr eine kleine, lustige Episode aus dem Leben eines (höchst verpeilt aus der Wäsche guckenden) Schneekugel-Schneemanns – mehr Sketch als Story. Das ist zwar alles nach wie vor im End-Achtziger-Stil animiert – stilistisch also zwar ein Stück Zeitgeschichte, heute aber dennoch schwer zu schlucken – doch macht einfach Spaß, weil die beteiligten, optisch stark abstrahierten, Figuren allesamt eine freche Komik versprühen und, viel wichtiger, endlich die nötige Empathie auslösen.

PIXAR Kurzfilme #5 – Knick Knack (1989) weiterlesen

Flattr this!