Schlagwort-Archive: Idioten

Film: Im Rausch Der Tiefe – Le Grand Bleu (Director’s Cut, 1988)


Titelbild, Trailer & Bildausschnitte © by Concorde Film


Fakten
Jahr: 1988
Genre: Cinéma du look, Drama
Regie: Luc Besson
Drehbuch: Luc Besson, Robert Garland, Marilyn Goldin, Jacques Mayol, Marc Perrier
Besetzung: Jean-Marc Barr, Jean Reno, Rosanna Arquette, Paul Shenar, Sergio Castellitto
Kamera: Carlo Varini
Musik: Eric Serra
Schnitt: Olivier Mauffroy


Review
Was folgt ist ein überzogener Rant, der aus einer subjektiven Filmerfahrung herrührt, die nicht anders, als mit dem Wort “Folter” beschrieben werden kann – 100% un-objektiv, völlig blind gegenüber etwaigen Qualitäten und einzig am Meckern interessiert: LE GRANDE BLEU – was für ein unglaublicher MURKS – von vorne bis hinten mies, unerträglich, leer und zum Kotzen!

Von Minute eins an pass(ier)t hier gar nichts: Es werden Figuren so schlecht eingeführt, dass man die komplette Laufzeit von nahezu drei Stunden (!) nicht im Ansatz versteht, warum sie so handeln wie sie es tun, wie sie wirklich zueinander stehen und was ihr Verhältnis ausmacht. Beispiel: Die erste Szene suggeriert, dass Raubein Enzo stärker und überlegen ist und den kleinen Jacques eigentlich in der Kindheit nur untergebuttert und fertig gemacht hat. Cut. Die zwei sind Freunde fürs Leben, die füreinander sterben würden. WTF? Film: Im Rausch Der Tiefe – Le Grand Bleu (Director’s Cut, 1988) weiterlesen

Flattr this!

Film: Bang Boom Bang – Ein todsicheres Ding! (1999)


Titelbild, Trailer & Bildausschnitte © by Turbine


Fakten
Jahr: 1999
Genre: Groteske, Schwarze Komödie
Regie: Peter Thorwarth
Drehbuch: Stefan Holtz, Peter Thorwarth
Besetzung: Oliver Korittke, Markus Knüfken, Ralf Richter, Diether Krebs, Martin Semmelrogge, Heinrich Giskes, Christian Kahrmann, Alexandra Neldel, Monica Nancy Wick, Willi Thomczyk, Jochen Nickel, Hilmi Sözer, Til Schweiger, Sabine Kaack, Detlef Bothe
Kamera: Eckhard Jansen
Musik: Rainer Kühn
Schnitt: Anja Pohl


Review
DO:PE 69 ist Ansage – Kiffen, Stänkern, Sex und die volle Dröhnung Ruhrpott-Flair! BANG BOOM BANG ist völlig überdreht, zeitweise zum Brüllen komisch, eine absolute Goldgrube an Zitaten und (so sagt man sich) wohl auch absoluter Kult.

Kalle: “Ich stech den Typen ab!
Keek: “Wen verdammt?
Kalle: “Den Arsch der meine Olle gefickt hat!
Keek: “Wie? Wer?
Kalle: “Der Pornowichser hat meine Olle gefickt!
Keek: “Waas?
Kalle: “Was hat dieser Typ, meine Olle zu ficken? Ich bring ihn um!Film: Bang Boom Bang – Ein todsicheres Ding! (1999) weiterlesen

Flattr this!