Schlagwort-Archive: Feelgood

Film: Smoke (1995)


Trailer © by STUDIOCANAL


Fakten
Jahr: 1995
Genre: Independent Film, Feelgood
Regie: Wayne Wang
Drehbuch: Paul Auster
Besetzung: Harvey Keitel, William Hurt, Forest Whitaker, Giancarlo Esposito, Harold Perrineau, Jared Harris, Stockard Channing
Kamera: Adam Holender
Musik: Rachel Portman
Schnitt: Maysie Hoy, Christopher Tellefsen


Review
Sind sie nicht schön, diese kleinen Indie-Filmchen, die ohne ein wirkliches Ziel, dafür aber immer charmant und stilvoll vor sich hin mäandern und am Ende eigentlich gar nicht mehr wollten, als einen kleinen Eindruck in das Leben gegeben zu haben? In Facetten eines Alltags, die das Destillat der Gedankenwelt eines beliebigen Individuums dieser Welt sein könnten und uns (selbstverständlich angenehm romantisiert) vor Augen führen, wie irgendjemand auf dieser Welt vielleicht tatsächlich lebt. Und tatsächlich alle, oder zumindest einige der Gedanken denkt, welche der Film uns (mit)erleben lässt. Film: Smoke (1995) weiterlesen

Flattr this!

Meinung: Media Monday #213

Puh, ich kann heute kaum aus den Augen gucken – am WE im Sturm Berge zu besteigen (auch wenn sie nur der Brocken gewesen sind) und drei Abende in Folge gehörig anzustoßen, hinterlässt Spuren. Von mir ist heute beim Media Monday #213 also nicht viel zu erwarten


1. Helge Schneider  einmal im wahren Leben zu treffen, war/wäre sicher spannend, denn bei ihm kann ich gar nicht einschätzen wie sehr sein Bühnen-/Film-/Musik-Ich mit dem Privat-Ich korreliert.

2. Zeitreisefilme sind immer wieder stark! Ob spaßig, wie ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT, vollkommen weird wie PRIMER, oder sonstwie geartet – ich freue mich immer wieder über die Facetten, die Filmemacher aus der Materie heraus zaubern! Meinung: Media Monday #213 weiterlesen

Flattr this!

Film: Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (2013)


Trailer © by 20th Century Fox


Fakten
Jahr: 2013
Genre: Komödie, Feelgood, Roadmovie, Selbstfindungstrip
Regie: Ben Stiller
Drehbuch: Steve Conrad
Besetzung: Ben Stiller, Kristen Wiig, Jon Daly, Adam Scott, Kathryn Hahn, Shirley MacLaine, Sean Penn, Patton Oswalt
Kamera: Stuart Dryburgh
Musik: José Gonzalez, Theodore Shapiro
Schnitt: Greg Hayden


Review
Träume.
Sie bringen dich in andere Welten, sie helfen dir deine Wünsche zu entdecken, sie lassen dich Schlimmes vergessen. Zeitweise. Aber was ist, wenn du irgendwann nur noch träumst? Wenn du so sehr in deinen Hoffnungen verweilst, dass es einen utopischen Charakter bekommt, sie überhaupt jemals zu erfüllen? Was ist, wenn du aufwachst und bemerkst, dass du so enorm viele Dinge tun wolltest, aber statt sie anzugehen auf der Stelle getrampelt bist und überhaupt nichts erreicht hast. Zu sehr geträumt, zu wenig gelebt. Die eigene Matrix erschaffen. Film: Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (2013) weiterlesen

Flattr this!

Film: Magic In The Moonlight (2014)


Trailer © by Warner Home Video


Fakten
Jahr: 2014
Genre: Romanze, Feelgood
Regie: Woody Allen
Drehbuch: Woody Allen
Besetzung: Colin Firth, Emma Stone, Marcia Gay Harden, Simon McBurney, Hamish Linklater, Jacki Weaver, Eileen Atkins
Kamera: Darius Khondji
Musik: Verschiedene
Schnitt: Alisa Lepselter


Review
Immer wieder lese ich Aussagen wie: “Woody’s Spätwerk, das ist einfach nichts”, “der Mann hat vollkommen seinen Biss verloren”, “viel zu leichte feel-good-Kost”, etc. Dazu kann ich nur sagen: “Blendet man BLUE JASMINE und MATCH POINT aus, ist das teilweise richtig, den Punkt kriegen die Kritiker, aber was soll daran denn eigentlich so negativ sein? Kurz: Wo ist das Problem?”.
Film: Magic In The Moonlight (2014) weiterlesen

Flattr this!

Film: Bombón – El Perro (2004)


Trailer © by Alamode Film & AL!VE AG


Fakten
Jahr: 2004
Genre: Drama, Feelgood, Selbstfindung
Regie: Carlos Sorin
Drehbuch: Carlos Sorin, Santiago Calori, Salvador Roselli
Besetzung: Juan Villegas, Walter Donado, Rosa Valsecchi, Mariela Díaz, Claudina Fazzini, Kita Ca, Rolando Zadra, Pascual Condito
Kamera: Hugo Colace
Musik: Nicolás Sorin
Schnitt: Mohamed Rajid


Review
In Zeiten des nie enden wollenden Bombasts, ist es doch immer wieder erfrischend, wenn ein Filmemacher einem mal ganz konkret vor Augen führt, mit welch geringen Mitteln man einen wundervollen Film drehen kann: Ein Haufen Darsteller, eine interessante Geschichte, zur Not noch ein Hund – fertig!

BOMBÓN ist die Geschichte eines Mannes der seinen Platz im Leben sucht. Der stille und sympathische Juan ist etwa fünfzig und hat seine Anstellung verloren – einen Job als Allrounder an der Tankstelle, mit dem er sich immer gerade so über Wasser halten konnte. Nun versucht er ein wenig Geld mit selbstgeschnitzen Messergriffen zu verdienen und mal hier, mal da, einen Gelegenheitsjob zu ergattern – was mehr schlecht als recht funktioniert. Auch seine Tochter, die mit einem schreienden Kind plus einem verstörten (drogensüchtigen?) Mann zu kämpfen hat, ist alles andere als erfreut, sich nun auch noch seiner Probleme annehmen zu sollen. Film: Bombón – El Perro (2004) weiterlesen

Flattr this!