Podcast(s): Durch Den Podcatcher Gejagt #12 (2015)

Wow, letzte Woche dachte ich noch, das würde nicht für einen Post reichen und nun quillt er über. Macht nichts, denn jede einzelne Sendung ist natürlich nennenswert. lauscht mal rein, flattert die fleißigen Quasselköppe und habt Spaß!


Filme

  • Alles im Zeichen des Horrors: In der Cinecouch #124 gab es ein kleines Horrorctober Round Up. Schöne Empfehlungen dabei, ich habe mir einiges notiert. Auch die Wiederaufführung hat die Sendungen Horrorctober Special und Horrorctober Zweiter Aufguß aufgrund der gelaufenen Blogger-Aktion raus gehauen und in beiden ebenfalls die gesehenen Filme vorgestellt. In der Speckschau #60 stellt der HvS Carpenter’s DIE MÄCHTE DES WAHNSINNS vor (und macht ihn mir schmackhaft). Zuletzt lgt der Spätfilm im diesjährigen Halloween-Special eine ihrer längsten Episoden hin und haut eine epische Besprechung zu SHINING raus – inklusive so ziemlich allem an denkbarer Trivia zum Film. Außerdem nachgeholt: In Filmspotting SVU #45, der Halloween-Ausgabe von vor 2 Jahren, haben sich Alison und Matt (der großartig sämtliche Begriffe “gruselig” ausspricht) Stephen King Adaptionen angenommen. Ins Detail wird CARRIE besprochen, etwas weniger tief DEAD ZONE, DREAMCATCHER und andere.
  • Noch mehr Cinecouch in Sendung #122 zu Niels’ (und selbstverständlich auch meinem) Favoriten PREDATOR. Arnie! Now get to se tschoppa! Außerdem kam mir die vierte und letzte Kino-Vorschau in Sendung #125 ganz gelegen – hatte etwas den Überblick verloren und habe Filme wie ALKI ALKI nun auf der Watchlist stehen.
  • Ich selbst habe endlich SICARIO gesehen, der mich vollkommen umgehauen und ziemlich pessimistisch zurück gelassen hat. Dann wurde alles zum Film gehört. Konkret sind das der Lichtspielcast #34 (in das Lob steige ich voll ein), Nerdtalk #411 (Phil geht leider gar nicht auf die moralische Ebene des Films ein, dafür gibt es aber zum Ende der Sendung in den Outtakes den vielleicht schönsten Lachflash meiner Podcast-Hörer Historie), die wie immer sehr differenzierte SchönerDenken Ausgabe und /Filmcast #335. Noch niht genug? Dann einfach noch Filmspotting #557 und Longtake #19 hinterher schieben. Mein Gott, ich kann mich gar nicht genug mit dem Film befassen!
  • Bei Second Unit gibt es ein neues Crossover (eigentlich auch noch zum #horrorctober). Jan von der Cinecouch spricht in einer grandiosen Sendung #168 plaudern die zwei über den deutschen Zombie-Knaller RAMMBOCK (aka BERLIN UNDEAD) und im Anschluss über den deutschen Film im Ganzen. Speziell den letzten Teil sollte JEDER hören, erst recht wenn dieser Jemand Resentiments gegen Filme aus der Heimat hegt.
  • Nachgeholt: Das Bahnhofskino wird jetzt durchgehört. Los geht es mit Episode #1 zu BULLET IN THE HEAD und LAST MAN STANDING. Die Podcast ist gut und Patrick sagt “Trash“. In Episode #2, nachdem die beiden CONAN gelobt und sich mächtig über BLOODSPORT beömmelt haben, fällt das böse Wort auch noch mehrfach

Special Interest

  • Nachgeholt: In Sternengeschichten #19 wird erklärt, wie man eigentlich per Parallaxe die Abstände zu und zwischen den Sternen misst (und mit welchen Hürden man dabei zu kämpfen hat).
  • Nachgeholt: Im (leider eingeschlafenenen) Jobscast #21 spricht Beate Krol über die moderne Arbeitswelt, die steigenden Anforderungen und was sich ändern muss.
  • Nachgeholt: Hoaxilla #30 über die Blutgräfin hat mich thematisch gar nicht sooo stark interessiert, verdeutlicht aber sehr schön wie schwierig es ist sich einem so Mythen-umrankten Thema von vor zig hundert Jahren wissenschaftlich zu nähern.

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.