Film: Das Omen (2006)


Trailer © by 20th Century Fox


Fakten
Jahr: 2006
Genre: Remake, Horror
Regie: John Moore
Drehbuch: David Seltzer
Besetzung: Liev Schreiber, Julia Stiles, Seamus Davey-Fitzpatrick, David Thewlis, Pete Postlethwaite, Mia Farrow
Kamera: Jonathan Sela
Musik: Marco Beltrami
Schnitt: Dan Zimmerman


Review
Ich kann nicht beurteilen, ob DAS OMEN als Remake versagt. Mit Gewissheit jedoch, dass der Film als Film scheitert, denn er ist ein traurig-lebloser und maximal unaufregender Streifen.

Ob gläubig oder nicht, die Grund-Idee des Kindes, welches als Dämon das Licht der Welt erblickt, ist finster und spooky, wird aber nicht im Ansatz ausgespielt – Grusel, Mystik, gar blanken Horror sucht man vergebens. Stattdessen schleppt sich ein unmotivierter Cast fast zwei Stunden lang in cleanem Digital-Look von A nach B. Creepy ist der kleine Satansbraten zwar, doch bloße Präsenz und ab und an mal böse zu gucken, reicht absolut nicht, um das dröge Drumherum aufzuwerten.

Was hätte man aus dem Einfluss des kleinen Jungen auf seine Umgebung herauskitzeln können? Das pure Böse in Person. In seinem Umfeld wird ein liebevoller Umgang zu blankem Hass verbogen, Besonnenheit zu Wahnsinn, Wasser zu Blut. Ja, es wäre viel möglich, das Remake von THE OMEN setzt nichts davon um. Regisseur John Moore gibt sich lieber mit leeren Jump-Scares und viel durchgestyleter Kameraarbeit zufrieden, verfehlt dabei aber zu schocken, verheizt hemmungslos von Mia Farrow, über Liev Schrieber, bis Pete Postlethwaite einen vielversprechenden Cast und kleistert den Film mit Hommage-Shots an ROSEMARIES BABY, DON’T LOOK NOW oder SHINING zu. Huldigungen der Genre-Urväter, die in solch zusammenhangsloser Zitierfreude fast schon frech erscheinen.

Nicht spannend, nicht morbid und erst recht nicht originell. Abhaken und das Original gucken, denn obwohl ich es nicht kenne, vermute ich, dass schlechter als das hier kaum möglich ist.


Wertung
2-3 von 10 vergebenen Möglichkeiten


Veröffentlichung
DAS OMEN ist bei 20th Century Fox als BluRay und DVD erschienen.


Weblinks
IMDB
MOVIEPILOT
LETTERBOXD
Streamen: Werstreamt.es
Leihen: LOVEFILM
AMAZON (*) (falls ihr das Widget nicht seht, wird es von eurem Ad-Blocker gekillt):

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.