Film: Bananas (1971)


Trailer © by 20th Century Fox


Fakten
Jahr: 1971
Genre: Satire, Komödie
Regie: Woody Allen
Drehbuch: Woody Allen, Mickey Rose
Besetzung: Woody Allen, Louise Lasser, Carlos Montalbán
Kamera: Andrew M. Costikyan
Musik: Marvin Hamlisch
Schnitt: Ron Kalish, Ralph Rosenblum


Review
Auf dem Weg durch Woody Allen’s Mammutwerk ist mir zuletzt einer seiner älteren Streifen untergekommen. Amüsant, satirisch, aber etwas unausgegoren. Ein paar Gedanken dazu:

Mit BANANAS liefert Woody Allen eines seiner frühsten Werke ab und für meinen Geschmack hat er aus filmischer Sicht noch nicht recht seine Linie gefunden. Inhaltlich zwar schon, denn BANANAS strotzt nur so vor albern verpackter, aber dennoch bissiger Satire – auf Politik jeglicher Art, sei es die US-Außenpolitik, sei es die rote Revolutionsfront sonstwo auf der Welt – und kann auch sonst mit wahnwitzig verdrehten Dialogen, einer Fülle an Gags und denkwürdigen Zitaten im Sekundentakt für gute Laune sorgen. Sehr gute Laune, die Antrittsrede des neuen Diktators stellt ein absurdes Highlight seltenen Ausmaßes dar:

“From this day on, the official language of San Marcos will be Swedish. Silence! In addition to that, all citizens will be required to change their underwear every half-hour. Underwear will be worn on the outside so we can check. Furthermore, all children under 16 years old are now… 16 years old!”

Und auch abseits dieser großen Rede liegen die Stärken bereits damals eindeutig in Dialogen, genau genommen in Woody’s pausenlosem Geplapper. Zeitweise ist jeder Satz Gold wert – vielleicht auch nur für Fans, denn diese Art von Humor bringt einfach nur Woody Allen – aber trotz all des Lobes fehlt BANANAS der rote Faden und eine gewisse Stringenz, die aus einer bloßen Ansammlung von satirisch angehauchtem, zeitweise zu arg Slapstick-lastigem Humor einen stimmigen Film macht.

Das Ganze wirkt eher wie eine Ansammlung einzelner Sketche, die mal mehr mal weniger zünden, aber noch nicht so recht zu einem großen Ganzen verschmelzen wollen. Dennoch gut zum Schmunzeln, obwohl der Woody wohl noch etwas unreif war:

Nancy: “You’re immature, Fielding.”
Woody: “How am I immature?”
Nancy: “Well, emotionally, sexually, and intellectually.”
Woody: “Yeah, but what other ways?”


Wertung
6 von 10 überzeugenden Propaganda-Reden


Weblinks
IMDB
MOVIEPILOT
LETTERBOXD
Streamen: Werstreamt.es
Leihen: LOVEFILM
AMAZON (*) (falls ihr das Widget nicht seht, wird es von eurem Ad-Blocker gekillt):

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.