Schlagwort-Archive: Klang-Hybrid

LP: Dark Sky – Othoma (2017)

Titelbild © by Monkeytown Records



Quelle: ELECTRONIC / INDIE MUSIC NEWS YouTube-Kanal


Dark Sky sind nach dem 2014er IMAGIN mit einem neuen Album zurück und sie sind better-than-ever. OTHOMA heißt der neue, wieder auf Modeselektor’s Monkeytown-Label erschienene Kracher und stellt sich, nach mehrmaligem hören und dem damit eihergehenden tieferen Eintauchen in die erschaffenen Klangwelten, im Gesamtbild vor allem als Brückenschlag zwischen verschiedenen Stilen dar.

Der klassische Dark Sky Sound bleibt dabei immer vordergründig präsent, die vielschichtigen Flächen hinter den Beats sind jedoch (noch) verträumter als zuvor geworden. Auf Tuchfühlung mit dem aktuellen Synthwave-Revival, aber nie auch nur mit einem ganzen Fuß in diesem Genre, frickeln die zwei Beat-Bastler komplexe Titel, in denen auch beim x-ten Hören noch neue Elemente im runden Gesamtbild zu entdecken sind.  LP: Dark Sky – Othoma (2017) weiterlesen

Flattr this!

Soundtrack: Ólafur Arnalds – Broadchurch (2013)

Titelbild © by Mercury Classics



Quelle: Decca Records Classical YouTube-Kanal


Der Name sollte jedem ein Begriff sein: Ólafur Arnalds steht für verträumte, melancholische, minimalistische (Kammer-)Musik mit eigenem Charakter. Für die UK Serie BROADCHURCH (*) hat der Multiinstrumentalist mal wieder feinste Qualität geliefert und einen Score irgendwo wischen Ambient, zeitgenössischer Klassik und Piano-Stücken komponiert. Soundtrack: Ólafur Arnalds – Broadchurch (2013) weiterlesen

Flattr this!