Podcast: Soziopod #01 – The Day after Privacy (2011)


(c) soziopod.de


Das Netz vergisst nicht, so wird es doch immer gesagt. Zum Glück denn da es nicht vergisst, kann man auch 2013 noch qualitativ hochwertige Podcasts aus 2011 hören. Zu der Gattung gehört nämlich der Soziopod aus der Feder von Doktor Köbel und Herrn Breitenbach. Zumindest würde ich das nach erst einer gehörten Folge auf Anhieb so einstufen!

Angestoßen von der Frage: „Was passiert eigentlich wenn alle alles über alle wissen?“, sprechen die Zwei über Netzpolitik, Datenschutz und vor allem Privatsphäre in Zeiten des gläsernen Users. Hörenswert und ohne jegliches (Nerd-)Vorwissen verständlich!

Zu hören gibt es die Folge HIER

Flattr this!

Ein Gedanke zu „Podcast: Soziopod #01 – The Day after Privacy (2011)“

Und eure 2 Cents?