Archiv der Kategorie: Musikpodcasts

DJ-Sets & Radiomitschnitte

DJ-Mix: DJ Nobu – XLR8R Podcast #450 (2016)



DJ Nobu serviert zum zehnjährigen Podcast-Jubiläum von XLR8R ein dreistündiges Techno-Set vom Allerfeinsten! Aufgenommen auf einem Festival in Japan (Rural Open Air), extrem hypnotisch, kontinuierlich im Fluß, in der Klangästhetik hypnotisch und mysteriös. Da schlagen Techno-Herzen höher (und der Geist hebt ab). Leider gibt es keine Tracklist – die Namen einiger Tunes hätten mich sehr gereizt, vor allem zwischen 1h25 und 1h30, einer wirklich unglaublich flowigen Passage. Augen zu, zurücklehnen, genießen.

Links zum Download und ein kurzes Interview gibt es auf XLR8R.

Flattr this!

DJ-Mix: Sebastian Mullaert – XLR8R Podcast #413 (2015)


Techno, aber vor allem Techno-Sets sind schon eine interessante Angelegenheit. Immerfort pumpt die Vier-Viertel Kick vor sich hin. Die Variation oft minimal, nur gelegentlich schleicht sich ein neuer Klang in den Fluss, selten kommt ein gänzliches Element hinzu. „Passiert da noch mal was?“ fragen die Leute nicht selten. Doch gerade aufgrund dieses monotonen Flusses kann die Musik, sofern das Set richtig arrangiert ist, einen Sog, wie kaum ein anderes Genre entwickeln. Eine Art meditativer Trance in mir auslösen.

In meiner aktiven DJ-Zeit habe ich versucht genau das umzusetzen und daher irgendwann verstärkt mit Loops und Mehrspur-Mixing gearbeitet. Dabei hatte ich immer ein gewisses „quasi-Vorbild“. Ein Set, was ich seit über zehn Jahren rauf und runter höre und nach wie vor, für eins der besten aller Zeiten halte. Die Extended Version von Richie Hawtin’s DE9:TRANSITIONS. Ich schreibe das, weil dieses Set mich in meiner Wahrnehmung dessen, was elektronische Musik erreichen kann, wirklich stark geprägt hat – alle wollten immer die großen Hits auf Partys hören, die Arme in die Luft reißen und 3 Wochen später dann auf das nächste kurzlebige Anthem abraven – meine Idealvorstellung war davon Welten entfernt. Diametral anders. Ich wollte keine Hoch und Runter, sondern stetigen Fluss, ich wollte keine wiedererkennbaren Tracks, sondern aus Fragmenten einzelner neue zusammen setzen. DJ-Mix: Sebastian Mullaert – XLR8R Podcast #413 (2015) weiterlesen

Flattr this!

Podcast(s): Durch Den Podcatcher Gejagt #18 (2016)

Das hat hier fast schon nur noch Listencharakter, aber mir fehlt die Zeit zum langen beschreiben der Episoden. Hört sie einfach – quality Stuff! – und drückt schön auf Flattr in den verlinkten Blogs. Wohl bekommt’s


Filme

  • Schöner Denken X Medien Nomaden besprechen Serpico. Schöne Diskussion zu einem starken Film und danke für die Werbung im Nebensatz, die mich und Enough Talk! betraf
  • Longtake V Second Unit streiten sich in Longtake #33 INTENSIV zu DEADPOOL. Sehr unterhaltsam, wie die extreme Sicht von Kinomensch auf Christian’s Superhelden-Spleen trifft.
  • Harmonischer geht es hier zu: Second UnitPlay Together (also Christian und Timo) loben in Second Unit #181 umfangreich THE MARTIAN – da gehe ich mit.
  • Crossover so weit das AugeOhr reicht: Second Unit x CineCouch im SU-Special #22 zur BerlinaleJan berichtet von Organisation und Ausrichtung des Festivals, Christian lobt die Genrenale.
  • Und es hört nicht auf: Spätfilm & Second Unit liefern mit Spätfilm #65 die erste (von drei Kollaborationen) zu HER (den ich großartig finde). Bei Second Unit wird noch die Frage erötert werden, ob der Film Dystopie, oder Utopie ist und ich selbst bequatsche demnächst mit Paula und Daniel die Rolle des künstlichen Menschen im Film. Also: Ohren offen halten
  • Mehr Longtake (und mehr Berlinale): In 7 Sendungen (!) gibt es von Lucas und Lukas eine komplette Berichterstattung über ihre persönlichen 9 Tage Festival, alle gesehenen Filme und Meryl Streep. Podcast(s): Durch Den Podcatcher Gejagt #18 (2016) weiterlesen

Flattr this!

DJ-Mix: Resident Advisor Podcast #468 – I-F (2015)


Ich verfolge den RA Podcast in letzter Zeit wieder regelmäßiger (auch wenn ich arg hinterher hänge) und werde den Eindruck nicht los aktuell richtig gute Musik serviert zu bekommen! Die 468 stammt von I-F und mändert die Laufzeit eines modernen Blockbusters (knapp 2 1/2 Stunden) durch oldskooligen Electro-, Acid- und Italo-House aller Epochen – teilweise schräg, teilweise voll zum Abheben :) 

Infos zum Künstler, und seinen Labels, sowie ein kleines Interview gibt es wie immer auf der RA-Seite (wo der Mix leider schon wieder nicht mehr verfügbar ist) und eine (sehr unvollständige) Tracklist auf MIxesDB.

Flattr this!

DJ-Mix: Paula Temple – Resident Advisor Podcast #464 (2015)


Ich halte eigentlich nicht mehr viel davon Musik lediglich durch Attribute wie „auf’s Maul“ oder „Brett“ zu beschreiben. Es reduziert die jeweiligen Stücke, Mixes, etc. viel zu sehr auf Härte – im gleichen Zug werden aber sämtliche weiteren musikalischen Qualitäten vom Tisch gewischt. Hart ist aber eben nicht immer nur hart. Gleiches gilt für diese Ausgabe des RA Podcasts – sie treibt mächtig und macht definitiv keine Gefangenen, trotzdem steckt in den vermixten Tracks eben dieses seltene Feingefühl, was miesen Techno (der nervt) von gutem Techno (der einen Sog entwickelt) unterscheidet. Hintergrundinfos gibt es auf der RA-Seite, das Set jedoch nicht mehr, da es schon ins Archiv gewandert ist.

Nice One, Paula! DJ-Mix: Paula Temple – Resident Advisor Podcast #464 (2015) weiterlesen

Flattr this!